Aktuelles - Details  
28. Januar 2018

Laborbesuch im Teens Lab der BASF

Am Mittwoch, 24. Januar 2018, besuchten Schüler des vierstündigen Chemiekurses (JS2) zusammen mit Frau Dr. Dörmann das Oberstufenlabor der BASF in Ludwigshafen. Hier der Bericht: "Zu Beginn wurden wir freundlich in Empfang genommen und von unseren beiden Betreuerinnen vor Ort begrüßt.
Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung ging es sofort in das Labor. Schutzbrille und Arbeitskittel durften dabei natürlich nicht fehlen. Nun, da wir perfekt für den Umgang mit teilweise auch gesundheitsschädlichen und gefährlichen Chemikalien vorbereitet waren, durften wir selbstständig arbeiten. In Zweiergruppen führten wir verschiedene Versuche zum Thema „Kunststoffe“ durch. Die BASF bot dabei Versuche an, die zum Beispiel die Herstellung von Plexiglas oder „Slime“ und auch die Bildung eines Nylon-Fadens aus seinen Edukten umfassten. Unsere selbstgeschäumten Styroporwürfel oder – kugeln durften wir sogar mit nach Hause nehmen.
Durch die fachkundige Betreuung im Labor, die große Vielfalt der Versuche und die angenehme Arbeitsatmosphäre konnten wir schließlich einen schönen und lehrreichen Tag auf dem Gelände der BASF verbringen."

Franziska Schelb, JS2