Aktuelles - Details  
27. November 2018

Talent im Land - und am FEG!

Der von der Robert-Bosch-Stiftung getragene Förderpreis "Talent im Land" konnte von Max D. aus der 9. Klasse übergeben werden. Max hat diesen Förderpreis aufgrund seiner Leistungen und seines vorbildlichen sozialen Engangements errungen.

Das Stipendienprogramm Talent im Land unterstützt begabte Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg. Finanzielle Förderung, ein begleitendes Seminarprogramm und individuelle Beratung helfen den Jugendlichen dabei, die eigenen Begabungen zu entfalten und ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Die Übergabe mit einem kleinen Geschenk erfolgte durch den Französischlehrer H.Kröger und Schulleiter P. Schnitzler.