Aktuelles - Details  
07. Juni 2019

Erklärvideoworkshop am Technoseum anlässlich des Medienkompetenzpreises 2019 der Heinrich-Vetter-Stiftung

Am Dienstag, den 12.3.2019, gab es für die Klasse 7d die Gelegenheit, als eine von zehn Klassen an einem Erklärvideoworkshop im Rahmen der Vergabe des Medienkompetenzpreises der Heinrich-Vetter-Stiftung teilzunehmen. Zunächst gab es eine kleine Einführung in Erklärvideos und zur Themenvorgabe Energieumwandlung. An kleinen Experimentierstationen konnten die Schülerinnen und Schüler erste Ideen entwickeln.

Anschließend bildeten sich fünf Gruppen, die sich an möglichen Zugängen für ein ansprechendes Video versuchten. Gespeichert wurden die während des Workshops entstandenen Ergebnisse in der Cloud des Technoseums. Die Klasse hatte im Anschluss noch weitere drei Wochen Zeit, um die Videos zu optimieren und sich auf einen Wettbewerbsbeitrag zu einigen.

Am Samstag, den 11.5.2019, wurden alle zehn Videobeiträge der Teilnehmerklassen im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Technoseum gezeigt und von Vertretern der Schulklassen vorgestellt - die drei besten Videos wurden ausgezeichnet, außerdem wurde ein Publikumspreis vergeben. Die 7d schaffte es zwar nicht ganz aufs Treppchen, freute sich am Ende jedoch - wie die anderen nicht platzierten Gruppen - über einen Teilnahme-Gutschein in Höhe von 200 €.