Aktuelles - Details  
21. Juli 2019

Schülerinnen der 6e erfolgreich beim Schülerwettbewerb „Weggehen – Ankommen – Zurückkehren. Baden-Württemberg und das östliche Europa“ 2018/19

Unsere Schülerinnen Mara Fetzer, Laura Ippolito, Lorena Parrilla und Hannah Schmitt haben es geschafft: Sie gehören zu den stolzen Preisträgern des diesjährigen Schulwettbewerbs der Ministerien für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie für Jugend, Kultus und Sport des Landes Baden-Württemberg. Motiviert von ihrer Deutschlehrerin Frau Reske haben die Schülerinnen im Frühjahr 2019 im Rahmen des Wettbewerbsbereichs "Schreiben und Gestalten" fleißig kreative Texte verfasst. Zielsetzung des jährlich stattfinden Wettbewerbs ist es, ein lebendiges und aktuelles Bild von Osteuropa zu vermitteln, das Interesse an diesen Ländern und Menschen zu wecken und das Wissen über die zahlreichen historischen Zusammenhänge zwischen dem heutigen Baden-Württemberg und den (ehemals) deutsch besiedelten Regionen im östlichen Europa zu erweitern.

Als Preis ging es am 3. Juli 2019 für unsere vier Schülerinnen in den Schwaben-Park in Kaisersbach, in welchem sie andere Preisträger aus allen Ecken Baden-Württembergs kennenlernen und sich gemeinsam mit diesen einen ereignisreichen Sommertag gönnen durften.

Ein ausführlicher Bericht (inkl. Fotos von der Siegerehrung) findet sich unter: https://www.hdhbw.de/2018-2019-weggehen-ankommen-zur%C3%BCckkehren-baden-w%C3%BCrttemberg-und-das-%C3%B6stliche-europa

Unseren vier Schülerinnen herzlichen Glückwunsch!