Elternvertreter  

Klassenpflegschaft, Jahrgangsstufenpflegschaft

Mitglieder der Klassenpflegschaft sind die Eltern bzw. Sorgeberechtigten der Schüler/innen einer Klasse sowie alle Lehrer, die in dieser Klasse regelmäßig unterrichten. Aufgaben und Rechte der Pflegschaften ergeben sich aus § 56 des Schulgesetzes.

Am FEG finden die jeweils ersten Klassenpflegschaftssitzungen eines Schuljahrs gebündelt an 2 Tagen Mitte Oktober statt. Auf diesen Klassenpflegschaftssitzungen werden der Klassenelternvertreter und sein Stellvertreter gewählt. Die ersten Pflegschaftssitzungen des 2. Schulhalbjahres finden gebündelt an 2 Tagen im Februar oder März statt.
Bei Bedarf wird zu weiteren Sitzungen der Klassenpflegschaft durch die KlassenelternvertreterInnen eingeladen.

 

Für die Jahrgangsstufen 1 und 2 wird jeweils entsprechend eine Jahrgangsstufenpflegschaft gebildet. Für sie gilt sinngemäß das oben zu den Klassenpflegschaften Geschriebene.

 

Alle ElternvertreterInnen und StellvertreterInnen bilden zusammen gleichberechtigt den Elternbeirat.

 

Wer ElternvertreterInnen kontaktieren möchte und die Kontaktdaten nicht kennt, kann sich über die E-Mail-Adresse eb-vorsitz@feg-sandhausen.de an die Elternbeiratsvorsitzen-den wenden, die die Anfrage dann weiterleiten.


Unterstützung für Elternvertreter

Schulungen, Infos und Vorlagen, die die Arbeit als EltervertreterIn erleichtern können ⇒ mehr