Erfolge der Schach AG  

Erfolge der Schach AG

Mit einer geradezu sensationellen Leistung konnte in diesem Schuljahr die Schulschachmannschaft des FEG Sandhausen, bestehend aus Felix Jaeschke, Sebastian Bernhard, Jan Greulich und Georg Neutard, aufwarten.

Auf Bezirksebene hatten sich die vier Teilnehmer der Schach-AG des FEG, die zugleich auch Mitglieder des Schachklubs Sandhausen sind, in der Wettkampfklasse I (Jahrgang 1990 und jünger) souverän durchgesetzt, womit die Teilnahme an den Nordbadischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften in Ettlingen am 25. Februar 2011 gesichert war. Dort wiederum qualifizierten sich die besten drei von acht teilnehmenden Mannschaften für die Badischen Meisterschaften; und auch dieser Schritt bereitete den glorreichen Vier keine Mühe. Als erfolgreichste Punktelieferanten erwiesen sich in Ettlingen Jan und Georg am dritten und vierten Brett, die nahezu alle sieben Spiele gewinnen konnten.

Am 31. März 2011 fanden dann die Badischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften in Denzlingen bei Freiburg statt, bei der die jeweils besten drei Mannschaften aus Nordbaden und Südbaden aufeinander trafen. Gespielt wurden fünf Partien mit jeweils insgesamt einer Stunde Bedenkzeit. Es blieb den ganzen Tag über spannend, und erst nach Beendigung der letzten Runde stand fest: Die Mannschaft des FEG Sandhausen ist Badischer Vizemeister!!! Und nicht nur das: Nur ganz knapp musste man sich der Mannschaft des Bismarck-Gymnasiums Karlsruhe geschlagen geben; da beide Teams gleich viele Mannschaftspunkte hatten, entschieden die Brettpunkte über 1. und 2. Platz – und da hatten die Karlsruher die Nase ganz leicht vorn...

Zu den Einzelergebnissen: Felix konnte am ersten Brett mit 4 von 5 möglichen Punkten glänzen, Sebastian am 2. und Jan am 3. Brett blieben mit 1,5 bzw. 2 Punkten leicht hinter ihren Möglichkeiten zurück (wobei es ihnen ihre Gegner auch wahrlich nicht leicht machten...), und Georg trug am 4. Brett mit hervorragenden 4,5 Punkten ebenfalls ganz wesentlich zum großen Erfolg bei.

Alles in allem also eine tolle Leistung der vier Sandhäuser; schade, dass dies für Abiturient Georg die letzte Gelegenheit war, sein Können im Schulschach unter Beweis zu stellen; und auch Jan und Sebastian sind nur noch im Jahr 2012 mit von der Partie. Vielleicht gelingt es Markus Wasserfall, in seiner Schach-AG mögliche Mitstreiter für Felix zu finden, der immerhin noch drei Schuljahre vor sich hat!? 

Wenn deine Interesse geweckt ist, so informiere dich auf unserer Webseite über die Schach-AG.


Bilder des Wettbewerbstages