Besuch der Thoraxklinik  

Projekt „ohnekippe“ der Thoraxklinik Heidelberg

 

Jedes Schuljahr besuchen alle 7ten-Klassen im Rahmen des Suchtpräventionsprogrammes unserer Schule das Projekt „ohnekippe“ der Heidelberger Thoraxklinik.

Dieses Projekt dient der Aufklärung des hohen Suchtpotentials beim Zigarettenrauchen und ist speziell an Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren gerichtet. Das Projekt beinhaltet Grundlagenvorträge über das Tabakrauchen und seine Wirkung sowie Krankheiten, die mit dem Rauchen in Zusammenhang stehen. Nach dem Vortrag werden während einer Live-Übertragung einer Bronchoskopie (Lungenspiegelung) die pathologischen Veränderungen altersgerecht dargestellt und erläutert.

Im Anschluss erläutert ein Patient mit Bronchialkarzinom im persönlichen Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern seine Raucherkarriere und die nun erlebten Therapieformen.

Wenn Sie mehr zum Projekt „ohnekippe“ erfahren möchten: www.ohnekippe.de

 

zurück