Wettbewerb für Italienischschüler  

Racconto d'autore


Schreibwettbewerb „Racconto d’autore“

 

Jedes Jahr wird ein anderer italienischer Nachwuchsschriftsteller dafür gewonnen, den Beginn einer Kurzgeschichte zu verfassen, welche die Schüler kreativ zu Ende schreiben sollen. Der Autor selbst wählt unter den eingereichten Vorschlägen das Ende aus, welches seiner Meinung nach am besten zu seiner Geschichte passt.

Als Hauptpreise für die besten 10 Kurzgeschichten winken Stipendien für einen Sprachkurs in Italien sowie diverse Geld- und Buchpreise, die bei einer feierlichen Zeremonie in Anwesenheit des Schriftstellers verliehen werden.

Aber auch wer nicht in die Endrunde kommt, kann von sich behaupten, gemeinsam mit einem in Italien bekannten zeitgenössischen Schriftsteller eine Kurzgeschichte verfasst zu haben.

 


Vorlesewettbewerb „Concorso di lettura“

Seit 2005 wird der Schreibwettbewerb auch durch einen Vorlesewettbewerb „Concorso di lettura“ ergänzt, der für Italienisch-Schüler im 2. und 3. Lernjahr angeboten wird. Dabei können interessierte Schüler der Klassen 9 und 10 die für den Schreibwettbewerb ausgewählte Kurzgeschichte vorlesen und aufnehmen. Drei der eingereichten Beiträge werden für die Endrunde ausgewählt und prämiert.


Preisträger des FEG - Racconto d'autore:

  • 2007: Julia Merkel (11a)
  • 2009: Céline Kazinczy (11b)
  • 2010: Laura De Gaetani (11a) und Christian Decker (JS 12)

Preisträgerin - Concorso di lettura

  • 2011: Serra Dursun (9a)

Link zum Kulturinstitut

www.iicstoccarda.esteri.it