Wettbewerbe und Exkursionen  

Schuljahr 2014/2015


Tag der Mathematik 2015 in Heidelberg

Am 25. Februar nahm das FEG mit drei Teams beim Tag der Mathematik an der Universität Heidelberg teil. Nach einem Vortrag über den Bau von Nikolaushäusern (Man höre und staune: auch hier gibt es Bauvorschriften, die für eine Genehmigung oder gar eine Bauförderung von Nikolaushäusern einzuhalten sind!), galt es für die Teilnehmer, in Teams möglichst viele Aufgaben richtig zu lösen. Am Nachmittag wurden von den Mathematikstudenten viele interessante Mathestationen aufgebaut, an denen sich die Schüler versuchen konnten.

Wir am FEG freuen uns über die überdurchschnittlichen Leistungen unserer Matheasse und besonders über das gute Abschneiden unseres Unterstufenteams. Herzlichen Glückwunsch! Am wichtigstigen war jedoch der Spaß am Knobeln uns Staunen. Und dieser Spaß kam sicher nicht zu kurz!

Top Team - top Wetter!
Vier Mathe-Asse und ein Überflieger - Schüler der Unterstufe
Sie haben den Dreh raus - das Mittelstufenteam
Am Fuße des Regenbogens - das Oberstufenteam

Schuljahr 2013/2014


6. Trinationaler Schülerkongress

Das Team vom FEG.
Minister Stoch besucht den FEG-Stand.
Die Kongressteilnehmer.

..wieder mit der Teilnahme des Friedrich-Ebert-Gymnasiums. Dieses Mal waren Vertreter der NWT Klasse 10 dort. Vorgestellt wurde das Lebensmittelprojekt bei dem die Schüler die Herstellung von Butter, Buttermilch, Joghurt, Kefir und verschiedene Käsesorten erlernt hatten.

 

Für die Schüler bot der Kongress dann die Möglichkeit sich andere Schülerprojekte von der Magnetkanone, der Geoelektrik, einem 3D-Druckerprojekt bis zum Feuertornado anzuschauen. Im großen Hörsaal stellten Schüler- und Professoren aus ihren Forschungsbereichen Projekte vor. Der Kongress fand zweisprachig statt und wurde auch von Vertreten des Ministeriums besucht.


Fahrt zum Tag der Mathematik an der Universität Heidelberg

Teilnehmergruppe des FEG mit Herrn Wüst

Mit je einem Team aus der Mittelstufe und aus der Oberstufe war das FEG am 18.2.2014 beim Tag der Mathematik der Universität Heidelberg dabei. Neben mathematischen Wettbewerben und Knobeleien gab es spannende und unterhaltsame Vorträge, beispielsweise über mathematische Gags in der Fernsehserie "Die Simpsons" oder Stationen, an denen man sich unter Anleitung von Studenten und Doktoranden geradezu spielerisch mit der Mathematik beschäftigen konnte. Das Foto zeigt die Teilnehmergruppe des FEG mit Herrn Wüst.


Informatik-Biber-Wettbewerb

Die Biber-Preisträger

Wir gratulieren unseren Preisträgerinnen und Preisträgern des diesjährigen Informatik-Biber-Wettbewerbs!

Der Informatik-Biber ist ein Wettbewerb für Schüler der Klassenstufen 5 bis 12, der das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben weckt. In diesem Jahr haben deutschlandweit über 200.000 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen, über 250 Schülerinnen und Schüler allein vom FEG.

Das Friedrich-Ebert-Gymnasium erreichte bei 70 Teilnehmern aus den Klassenstufen 6 vier sehr erfreuliche 1. Plätze, einen 2. Platz in Klasse 12 und mehrere 3. Plätze. Das Foto zeigt die besten Schülerinnen und Schüler mit ihren Urkunden: Finn Matejka (6a), Zorica Lazarova (6a), Jana Mayer (6a) und Piotr Wajda (JS2), die Schulkoordinatorin des Wettbewerbs Frau Wiegmann, den Abteilungsleiter Herrn Wüst und den stellvertretenden Schulleiter Herrn Sollors. Nicht auf dem Foto dabei: Lukas Baldner (6c).