Sport & Bewegung

Der Sportunterricht am FEG profitiert von einer großen Sportanlage unmittelbar auf dem Schulgelände. Diese besteht aus einer Dreifachhalle, einem Fußballplatz, zwei weiteren Spielfeldern für Handball und Basketball, sowie einer Leichtathletikanlage mit einer 110m Bahn und weiteren Anlagen zum Kugelstoßen, Hoch- und Weitspringen. Zum Schwimmen gehen die Schülerinnen und Schüler in das Hallenbad der benachbarten Grundschule und ab Klasse 7 zusätzlich noch in die Hardtwaldhalle, das Walter-Reinhard-Stadion oder den Kunstrasenplatz am Hardtwald.

Der Sportunterricht wird bei uns durchgehend von Klasse 5 bis 12 unterrichtet. Eine langjährige Tradition hat das vier- bzw. fünfstündige Leistungsfach in der Kursstufe. Hier wird besonders intensiv Sport in Praxis und Theorie unterrichtet. Dabei gehen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Bildungsplanes Ski- und Snowboardfahren. Diese Woche zählt sicherlich zu den absoluten Highlights in den vier Kurshalbjahren. - Hier ein paar Impressionen aus dem Jahr 2020:

Da uns am FEG der Bildungsauftrag „Erziehung zum Sport und Erziehung im und durch den Sport“ besonders wichtig ist, vertreten zahlreiche Mannschaften bei Jugend trainiert für Olympia unsere Schule. Aktuell nehmen wir mit Mannschaften im Turnen, Schwimmen, Basketball, Volleyball, Handball und Fußball teil. Wir veranstalten ein Volleyball- und Fußballturnier in der Kursstufe, nehmen mit Schülern am Sandhäuser Dünenlauf teil, führen die Bundesjugendspiele für die Klassen 5 und 6 durch und gestalten den vorletzten Schultag vor den Sommerferien mit einem großen Sportprojekttag.

Adventskalender 2020

Nr. 6: Sport & Bewegung

Was wäre Schule und Lernen ohne Bewegung? Wir haben das erkannt und deshalb schreiben wir SPORT groß. In Klasse 5 gibt es eine Stunde mehr davon als üblich, wir bieten Leistungskurse an und profitieren natürlich von unserer großzügigen Ausstattung mit Sportanlagen.

Ziel: FEG = WSB

Wir möchten offiziell zu einer „Weiterführenden Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt” (WSB) werden und durchlaufen deswegen derzeit den Zertifizierungsprozess.

Wir wissen um die vorteilhafte Wirkung von Bewegung und Sport auf kognitive Prozesse wie Lernen und rücken es ganz gezielt in den Fokus.

Viele Bausteine, die in diesem Konzept vorgesehen sind, gibt es bereits seit Jahren bei uns, wie z.B.:

  • Wir lernen durch und mit Bewegung,
  • bieten Übungen zur Auflockerung im Unterricht,
  • Konzentrationsübungen,
  • Entspannungsübungen u.v.m.