Wir sind „Partnerschule für Europa“

Das FEG erhielt vom Kultusministerium Baden-Württemberg das Logo „Partnerschule für Europa“. In dieser Auszeichnung wird unserer Schule attestiert, dass wir  zur „Europafähigkeit“ von Schülerinnen und Schüler sowie zu deren interkultureller Kompetenz beitragen.
Die europäische Dimension ist im Bildungsplan verankert und wird entsprechend vielseitig in Fächern wie Geschichte, Gemeinschaftskunde und Geographie gelehrt.
Durch das Unterrichten mehrerer Fremdsprachen am FEG werden wichtige Grundlagen gelegt, die in den seit langen Jahren stattfindenden Begegnungsmaßnahmen mit Schulen in und außerhalb von Europa in der Praxis zur Anwendung gebracht werden können.
Zahlreiche Projekte wie Comenius/Erasmus - Sprachassistenzlehrkräfte, Multilaterale Schulprojekte wie “In Mozart´s Footstep through Europe”, die langjährige, sehr erfolgreiche Teilnahme am Europäischen Schülerwettbewerb, Besuche bei europäischen Institutionen, Workshops zu Europa, die Initiative „Europa macht Schule” und die Bereitschaft der Schulgemeinschaft am FEG, Schülerinnen und Schüler aus vielen Ländern sowie deren Begleitlehrkräfte zu beherbergen und ihnen ein Stückchen deutscher Kultur und einen weiteren Blickwinkel in und von Europa zu vermitteln und diesen selbst auch zu erhalten, haben ebenfalls dazu beigetragen, dass wir diese Auszeichnung erhalten haben.
Die Städtepartnerschaft von Sandhausen mit Lège-Cap-Ferret hat auch in diesem Sinne positiv in unsere schulische Arbeit gewirkt und dem Logo zugearbeitet.
Das Logo „Partnerschule für Europa” macht deutlich, dass sich das FEG Sandhausen als Schule mitten in Europa und als Partner für Europa und darüber hinaus verstehen kann. So können Kompetenzen für Europa entwickelt werden, man kann befähigt werden, europäisch zu agieren.

Europäischer Projekttag am 20. Juli 2018

Unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in ganz unterschiedlichen Projekten mit bunt gemischten Facetten Europas in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, um das Erarbeitete anschließend zu präsentieren.
Höhepunkt des Tages war die Verleihung der Preise des 65. Europäischen Wettbewerbs im Atrium, bei dem sogar ein Bundespreis zu verzeichnen war.
Im Anschluss begaben sich alle Schüler/innen und Lehrkräfte für ein Gruppenbild der ganzen Schule nach draußen aufs Sportgelände. Das Blau, das alle am Leib trugen, bildete den Hintergrund, und zwölf goldene Sterne symbolisierten die Einheit Europas, die an diesem Tag auch deutlich am FEG spürbar war.

Bald finden Sie hier Infos zu u.a. folgenden Themen:

Weitere Infos folgen ...

Hier finden Sie demnächst weitere Informationen zu den verschiedenen Bausteinen unseres Europa-Profils. Wir werden unser Angebot weiter ausbauen und bitten Sie noch um etwas Geduld. (Stand: September 2020)