Neuigkeiten

Vorlesewettbewerb Englisch

Am Mittwoch, den 19.6.2024 fand in der 3./4. Stunde der jährliche Englisch-Vorlesewettbewerb statt. Dafür war zunächst in den fünf 6. Klassen ermittelt worden, wer am besten einen Text in der ersten Fremdsprache vorliest. Diese fünf Sechstklässlerinnen bzw. Sechstklässler traten nun also in zwei Runden gegeneinander an, um die Schulsiegerin bzw. den Schulsieger zu ermitteln.

Zunächst wurde ein im Englischunterricht eingeübter, demnach bekannter Text vorgetragen („Ten-Tonne Truck“ aus „Greenline 2“). Danach erhielten die fünf Teilnehmenden einen fremden Text, für den sie vier Minuten Vorbereitungszeit erhielten, um ihn danach der Jury vorzutragen.

Alle Kinder machten ihre Sache sehr gut und wurden dafür ausdrücklich von den Bewertenden gelobt. Dabei wurden die Lesetechnik, die Aussprache und die Interpretation begutachtet und mit Punkten und Kommentaren gewürdigt. Obwohl sich alle Lesenden auf einem hohen Niveau bewegten und so sehr gute Leistungen zeigten, waren sich die Jurorinnen schnell einig bezüglich der Punkteverteilung und der Platzierung.

Den ersten Platz belegte Mariam Kashash (6e), gefolgt von Lara Ulutas (6d). Niklas Kästel (6b) kam auf den dritten Rang und Nicolina Gehrke (6c) und Lilly Wolf (6a) teilten sich gemeinsam den vierten Platz. Mariam erhielt einen Büchergutschein in Höhe von 15 Euro, Lara und Niklas jeweils einen Bistrogutschein in Höhe von 10 Euro. Aber schon allein die Teilnahme am Schulwettbewerb war eine Auszeichnung für alle und wurde mit einer Urkunde sowie einem Gutschein für eine Waffel gewürdigt.

Die Jury bestand aus Frau Thomas, die den Vorlesewettbewerb in diesem Jahr erstmals organisiert hatte, Frau Roediger und Lea Roullet aus der JS1. Lea verfügt über die nötige Sprachpraxis, da sie ein Schuljahr in Kanada verbracht hat. Sie erwies sich als sehr genaue, differenziert und kompetent bewertende Jurorin und war eine große Hilfe für die beiden Lehrerinnen im Team. – Unterstützt wurden sie zudem von Frau Seiwald, die während des Wettbewerbs bei der Betreuung und Aufsicht der Teilnehmenden half.

Herzlichen Dank an alle Organisatorinnen und Teilnehmenden! – Wir freuen uns schon jetzt auf 2025!

FEG-Newsletter

Etwa einmal im Quartal erscheint unser Newsletter, seit Juli 2021 im neuen Gewand. - Hier geht´s lang:

FEG-News im Abo!

Statt Homepages regelmäßig auf Neuigkeiten abzusuchen, kann man sie auch einfach abonnieren. RSS-Feeds liefern unsere News-Beiträge direkt zu Ihnen aufs Smartphone. Sie brauchen dazu bloß einen (in der Regel kostenlosen) Feed-Reader und unsere Feed-Adresse: https://www.feg-sandhausen.de/rss/feg-news

Alternativ ist es z.B. auch möglich, RSS-Feeds per Outlook oder direkt im Browser zu abonnieren. Eine einfache Suche im Netz - etwa mit den Suchbegriffen "RSS", "Feed" und "abonnieren" - führt zu zahlreichen Optionen und dazugehörigen Anleitungen zum Einrichten.

Nachrichtenarchiv

Hier finden Sie die letzten 50 News-Beiträge auf unserer Homepage. Wer hingegen auf der Suche nach älteren Nachrichten (seit Juli 2020) ist, wird in unserem Archiv fündig. Dort befinden sich auch die beiden Sonderseiten aus dem Schuljahr 2020/21 zu Corona und dem Neuaufbau unserer Homepage:


;
...bis zum 21. Juli 2023 / 14:00 Uhr