Schulseelsorge

Ein Aufgabenfeld, das an unserer Schule von allen Lehrkräften der Fachschaft Religion mitgetragen und initiiert wird, ist die Gestaltung des religiösen Lebens an der Schule: Schulgottesdienste während des Schuljahres, Andachten im Advent, Exkursionen usw.

Ferner wollen wir Schülerinnen und Schülern, aber auch den Lehrkräften, ein offenes Ohr bieten und Zeit schenken. Im geschützten Rahmen und im vertraulichen Gespräch werden alle Anliegen gehört und somit das vielfältige Beratungsangebot an unserer Schule gewinnbringend ergänzt.

Schulseelsorge bietet:

  • ein absolut vertrauliches Gespräch
  • ein offenes Ohr
  • einen hilfreichen Rat in einer schwierigen Situation
  • jemanden, der zuhört

… und ist offen für alle.

Adventskalender 2020

Nr. 18: Schulseelsorge

Wir sind in der glücklichen Lage, mit Herrn Wild und Herrn Feuerstein über zwei Schulseelsorger zu verfügen. Ihr Beratungsangebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, aber auch an Lehrkräfte, und zwar ungeachtet der religiösen Zugehörigkeit. Wer ein offenes Ohr braucht, ist bei ihnen an der richtigen Stelle. Die Beratung ist kostenlos und absolut vertraulich.

Ansprechpartner

Man kann sich jederzeit an unsere beiden Schulseelsorger, Herrn Wild und Herrn Feuerstein, wenden:
m.wild(at)feg-sandhausen.de,
s.feuerstein(at)feg-sandhausen.de